Das NÖG Fördergebiet

Das NÖG-Fördergebiet erstreckt sich über folgende Gemeinden:

  • Alberndorf im Pulkautal
  • Allentsteig
  • Altenburg
  • Altlichtenwarth
  • Altmelon
  • Amaliendorf-Aalfang
  • Angern an der March
  • Arbesbach
  • Artstetten-Pöbring
  • Asparn an der Zaya
  • Au am Leithaberge
  • Auersthal
  • Bad Deutsch-Altenburg
  • Bad Großpertholz
  • Bad Pirawath
  • Bärnkopf
  • Berg
  • Bernhardsthal
  • Brand-Nagelberg
  • Bruck an der Leitha
  • Brunn an der Wild
  • Burgschleinitz-Kühnring
  • Dietmanns
  • Dobersberg
  • Drasenhofen
  • Drosendorf-Zissersdorf
  • Drösing
  • Dürnkrut
  • Ebenthal
  • Echsenbach
  • Eggenburg
  • Eggern
  • Eisgarn
  • Engelhartstetten
  • Enzersdorf an der Fischa
  • Ernstbrunn (nur Gemeindeförderung möglich)
  • Falkenstein
  • Fallbach
  • Gänserndorf
  • Gars am Kamp
  • Gastern
  • Gaubitsch
  • Gaweinstal
  • Geras
  • Gföhl
  • Gmünd
  • Gnadendorf
  • Göllersdorf
  • Göpfritz an der Wild
  • Göttlesbrunn-Arbesthal
  • Götzendorf an der Leitha
  • Grabern
  • Grafenschlag
  • Groß Schweinbarth
  • Großdietmanns
  • Groß-Gerungs
  • Großgöttfritz
  • Großharras
  • Großkrut
  • Großmugl (nur Gemeindeförderung möglich)
  • Großrußbach (nur Gemeindeförderung möglich)
  • Großschönau
  • Groß-Siegharts
  • Guntersdorf
  • Gutenbrunn
  • Hadres
  • Hainburg a. d. Donau
  • Hardegg
  • Haslau-Maria Ellend
  • Haugschlag
  • Haugsdorf
  • Hausbrunn
  • Hauskirchen
  • Heidenreichstein
  • Heldenberg
  • Herrnbaumgarten
  • Hirschbach
  • Hof am Leithaberge
  • Höflein
  • Hohenau an der March
  • Hoheneich
  • Hohenruppersdorf
  • Hohenwarth-Mühlbach a. M.
  • Hollabrunn
  • Horn
  • Hundsheim
  • Irnfritz-Messern
  • Jaidhof
  • Japons
  • Jedenspeigen
  • Karlstein an der Thaya
  • Kautzen
  • Kirchberg am Walde
  • Kirchschlag
  • Kottes-Purk
  • Krumau am Kamp
  • Laa an der Thaya
  • Ladendorf
  • Langau
  • Langschlag
  • Lichtenau im Waldviertel
  • Litschau
  • Ludweis-Aigen
  • Mailberg
  • Maissau
  • Mannersdorf/Leithagebirge
  • Marchegg
  • Martinsberg
  • Matzen-Raggendorf
  • Meiseldorf
  • Mistelbach
  • Moorbad Harbach
  • Münichreith-Laimbach
  • Nappersdorf-Kammersdorf
  • Neudorf bei Staatz
  • Neusiedl an der Zaya
  • Niederhollabrunn (nur Gemeindeförderung möglich)
  • Niederleis
  • Ottenschlag
  • Ottenthal
  • Palterndorf-Dobermannsdf
  • Pernegg
  • Pernersdorf
  • Petronell-Carnuntum
  • Pfaffenschlag/Waidh/Thaya
  • Pöggstall
  • Pölla
  • Poysdorf
  • Prellenkirchen
  • Prottes
  • Pulkau
  • Raabs an der Thaya
  • Rabensburg
  • Rappottenstein
  • Rastenfeld
  • Ravelsbach
  • Raxendorf
  • Reingers
  • Retz
  • Retzbach
  • Ringelsdorf-Niederabsdorf
  • Rohrau
  • Röhrenbach
  • Röschitz
  • Rosenburg-Mold
  • Rußbach (nur Gemeindeförderung möglich)
  • Sallingberg
  • Scharndorf
  • Schönbach
  • Schönkirchen-Reyersdorf
  • Schrattenberg
  • Schrattenthal
  • Schrems
  • Schwarzenau
  • Schweiggers
  • Seefeld-Kadolz
  • Sierndorf (nur Gemeindeförderung möglich)
  • Sigmundsherberg
  • Sitzendorf an der Schmida
  • Sommerein
  • Spannberg
  • St. Berhard-Frauenhofen
  • St. Martin
  • St.Leonhard am Hornerwald
  • Staatz
  • Straning-Grafenberg
  • Stronsdorf
  • Sulz im Weinviertel
  • Thaya
  • Traunstein
  • Trautmannsdorf a. d. Leitha
  • Unserfrau-Altweitra
  • Unterstinkenbrunn
  • Velm-Götzendorf
  • Vitis
  • Waidhofen a. d. Thaya-Land
  • Waidhofen an der Thaya
  • Waldenstein
  • Waldhausen
  • Waldkirchen an der Thaya
  • Weiden an der March
  • Weikendorf
  • Weiten
  • Weitersfeld
  • Weitra
  • Wildendürnbach
  • Wilfersdorf
  • Windigsteig
  • Wolfsthal
  • Wullersdorf
  • Zellerndorf
  • Ziersdorf
  • Zistersdorf
  • Zwettl

NÖG Aktuell

Grenzland News 21

Kooperationen

Grenzland-News Nr. 20

Chancen der Energiewende

mehr..