NÖG Newsfeed

Startschuss für S3-Weiterbau im Weinviertel
offizielle Startschuss für den neuen Abschnitt der Weinviertler Schnellstraße (S3) zwischen Hollabrunn und Guntersdorf ist erfolgt

Sechs Erlebniswelten gehen gemeinsamen Weg
Wie können Ausflugsgäste noch besser auf weitere Ziele in der Region aufmerksam gemacht werden? Eine Antwort auf diese Frage versuchen sechs Erlebniswelten aus dem Raum Gmünd/Zwettl mittels einer neuen Marketing-Kooperation zu finden

„Frischer Wind“ aus Weinviertel für Schweden
Schweden will bis zum Jahr 2040 seinen Energiebedarf zu 100 Prozent mit erneuerbaren Energien decken und setzt dabei auf Windkraft. „Frischer Wind“ kommt aus Wolkersdorf (Bezirk Mistelbach): Die Firma Ökoenergie baut 62 Anlagen.

Horn erhält Anbindung an Franz-Josefs-Bahn
Die Bezirkshauptstadt wird eine direkte Anbindung an die Franz-Josefs-Bahn bekommen. Das Land und die ÖBB haben nun vereinbart, gemeinsam mit der Planung für die sogenannte „Spange Horn“ zu beginnen.

Glasfaserausbau schafft regionale Wertschöpfung im Waldviertel
er flächendeckende Glasfaserausbau steht ganz oben auf der Agenda des Landes Niederösterreich.

USA-Biz-Award an Firma Riegl
Der „WirtschaftsOskar“ des Außenwirtschafts Center Los Angeles ging heuer an die Firma Riegl Laser Measurement in Horn

Aus für 3. Piste: Flughafen-Gemeinden fürchten 60 Mio Euro Verlust
Der Gemeinderat von Bruck an der Leitha beschloss eine Resolution zum Bau einer dritten Startbahn.

Waidhofen an der Thaya ist E-Auto-Kaiser
er Bezirk Waidhofen an der Thaya hatte im Vorjahr den höchsten E-Auto-Anteil. 5,2 Prozent der neu zugelassenen Autos waren dort elektrisch.

S 3: Weitere Hürden für Baubeginn genommen
Mündliche Behördenverhandlung über die straßenbaulichen Maßnahmen im lokalen Straßen- und Wegenetz ist ohne Einsprüche und Probleme über die Bühne gegangen.

Joseph Brot-Bäckermeister Potocnik eröffnet eigene Bio-Bäckerei

Das Waldviertel setzt verstärkt auf Bio. Jetzt ist es um eine Bäckerei reicher.


APV: Neues Kapitel in der Erfolgs-Story

Ab November produziert Dalleiner Unternehmen in neuer, 4.000 Quadratmeter großer Halle am Ortsrand.


Hollywood in Kopfstetten

Das Betriebsbaugebiet Kopfstetten konnte um einen weiteren innovativen Betrieb erweitert werden.


Schnellere Bahnfahrten zwischen Wien und Bratislava

Modernisierung der Bahnstrecke kostet rund 505 Millionen Euro – Teilstrecken werden bis 2023 zweigleisig

Kurzarbeit bei Husky-KTW im Waldviertel
Das Unternehmen hat wegen Auftragsrückgängen Kurzarbeit für 188 der 250 Mitarbeiter angemeldet - Pernonalabbau sei "kein Thema"

FutureDriving startet mit E-Autoverleih österreichweit durch
Firmen profitieren von den derzeitigen steuerlichen Vorteilen elektrischer PKWs.

EU investiert in Risikoprojekte
Als erstes Großprojekt konnte in Österreich der Energiepark Bruck an der Leitha profitieren.

Poysdorf: Stadt ist voll auf Kurs
Der Ausbau der Nordautobahn kurbelt die örtliche Wirtschaft an. Auch der Tourismus entwickelt sich sehr gut weiter.

Breitband startet im Waldviertel durch
Auf Einladung der Niederösterreich Regional und der Wirtschaftskammer Horn trafen kürzlich die Bezirksstellenleiter der Waldviertler Wirtschaftskammern, die regionalen LEADER-Manager sowie Vertreter der Politik zusammen, um den aktuellen Stand der Breitbandinitiative im Waldviertel zu diskutieren.

Domoferm: Verstärkte Kooperation
Türbau-Unternehmen will Umsatz in Russland wieder ankurbeln und sucht Investoren und Kooperationspartner vor Ort.

Verkauf bestätigt: Elk von Investor gekauft!
Paukenschlag in Schrems: Die Elk-Fertighaus GmbH wurde an die Gampen Fertighaus S.a.r.l. des österreichischen Finanzinvestors Matthias Calice verkauft, wie per Pressemeldung um 15 Uhr bestätigt wurde.

Bruck: „Digitale Auslage“ soll Betriebe vermarkten
Roman Neubauer entwarf Internet-Plattform. Stadt, ecoplus, NAFES und Wirtschaftskammer unterstützen Projekt.

Große Pläne für ÖBB-Areal
Stadt will altes ÖBB-Areal nahe dem Harabruckteich kaufen und als Lebensraum entwickeln. Alle Parteien signalisieren Zustimmung zu 1,4-Millionen-Euro-Deal.

Ingenieur des guten Klangs
Heinz Lichtenegger hatte kein Moped und baute lieber Plattenspieler. Heute ist er Weltmarktführer bei analogen Klangmaschinen.

Landesklinikum Zwettl: 118.000 Essensportionen pro Jahr
ZWETTL. Im Landesklinikum Zwettl werden jährlich rund 118.000 Portionen frisch zubereitet. Dabei wird auch darauf geachtet, dass die regionale Wertschöpfungskette zum Einsatz kommt und dass nach Möglichkeit auf regionale Produkte zurückgegriffen wird.

Waldviertel: Turnaround einer strukturschwachen Region
Unternehmer, die sich im Waldviertel angesiedelt haben, sind dort aus ­gutem Grund. Betriebsflächen sind günstig, die Mitarbeiter loyal, man wird als Arbeitgeber geschätzt.

Audio-Weltmarktführer zieht ins Weinviertel
Der Wirtschaftspark A5 im Bezirk Mistelbach soll bald um einen Weltmarktführer reicher sein. Die Firma Audio Tuning, die unter anderem der weltweit größte Produzent von Plattenspielern ist, übersiedelt ins Weinviertel.

Zwei Millionen € für Gewürzwerk in Gmünd
„Innerhalb der vergangenen drei Jahre wurden zwei Millionen € in neue Verpackungslinien, Lagertechniken und Mischgeräte investiert", berichtet Rainer Werchner